UWRugbees Mittelhessen

Die Ausrüstung

Zum Unterwasserrugbyspielen benötigt man, neben geeigneten Badesachen, eine ABC-Ausrüstung (Tauchmaske, Schnorchel und Flossen), eventuell Tiefschutz und Ohrschutz. Das blaue Team muss außerdem schwarze oder blaue Armbändchen tragen und bei einigen Turnieren und Ligaspielen muss auch das weiße Team Bändchen tragen. Die Bändchen können im Material variieren, es werden sowohl Klettbänder als auch Stoffbändchen mit Gummieinsatz benutzt.

Die Badesachen sollten in den Farben blau (oder schwarz) und weiß vorhanden sein. Es empfiehlt sich, unter der weißen Badekleidung eine zweite Lage dünner Badesachen zu tragen.

Badeanzug

Bikinis sind im Spiel unpraktisch, da sie leicht verrutschen können. Ebenso sind Badeanzüge mit großen Ausschnitten nicht zu empfehlen.

Badeshorts saugen sich voll Wasser, was im Spiel hinderlich ist. Besser sind eng anliegende Badehosen. Manche Spieler tragen außerdem Hemden, die vor allem beim Spielen im Freibad von Nutzen sind (Sonnenschutz).

Badehose und Oberteil